Grundschule Rabenau

Regenbogen-Logo
< Vorheriger Artikel

Rollstuhl fahren ist ganz schön schwer!

20.03.2013 00:00
Von: Sonnhild Kurze

Rollstuhl fahren ist ganz schön schwer!

Im Sachunterricht beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Freien Grundschule Regenbogen Rabenau in jedem Schuljahr mit dem Thema der 1. Hilfe.
In diesem Schuljahr hatten wir die Möglichkeit, und konnten die Kinderklinik BAVARIA Kreischa besuchen. Die Mutti von Cora hatte in ihrer Arbeitsstelle nachgefragt und auch sofort die Zusage der Klinikleitung erhalten. Frau Lorenz, von der Abt. Öffentlichkeitsarbeit, hatte alles für uns super organisiert und so ging die Reise, zum Frühlingsanfang, in die Kinder-Rehaklinik Zscheckwitz.
Dort erwartete uns bereits der Pfleger Matthias Bormann, der sehr engagiert und kindgemäß viele Fragen beantwortete. Schnell erfuhren wir:
- was man bei leichten Verletzungen selber tun kann?
- wie man sich und anderen bei Schürfwunden, Stichen, Verbrennungen, Verbrühungen und Nasenbluten hilft?
- welche Gefahren im Haushalt- z.B. mit elektrischen Geräten beim Duschen, kaputten Steckdosen, Verätzungen durch Reinigungsmittel oder herumstehende Arzneimittel bestehen?
Und - was die 5 großen W! (Wer, wo, was wie viele, warten) bei einer Unfallmeldung bedeuten.
Anschließend übten die Kinder an Puppen und Teddys richtige Druckverbände und Pflaster kleben.
Besonders beeindruckt waren alle, als sie das erste Mal im Rollstuhl saßen oder andere Kinder schieben sollten. Das war gar nicht so einfach!
Zum Abschluss erfuhren wir noch
- welche Aufgaben Schwestern und Ärzte haben?
- welche Abteilungen es gibt?
und sind uns nun ganz sicher:
Wir müssen täglich dafür sorgen, dass wir gesund bleiben. Aber wir wissen jetzt auch, im Notfall wird uns in der Kinderklinik BAVARIA Kreischa schnell und umsichtig geholfen.
Ein großes Dankeschön an alle, die uns diesen Projekttag ermöglicht haben.
Heute haben die Kinder beschlossen, dass wir im Sommer wieder kommen. Dann spielen wir den kranken Kindern unser Märchen vom Rotkäppchen vor!

Sonnhild Kurze
Klassenleiterin Klasse 2


Dateien:
Kinderklinik.pdf737 K

DPFA - Standorte

Informationen

Für weiterführende Informationen füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. [mehr]

Träger der Schule

Logo DPFA Akademiegruppe